KLANGstadt 2016

KLANGstadt 2016

Alljährlich treffen sich Musikerinnen und Musiker, die fest verwurzelt in der alpenländischen Tradition sind, mit Grenzgängern der Volksmusik und Ensembles, deren Musik Blüten in die verschiedensten musikalischen Richtungen treibt.

Am Samstag, den 23. Juli 2016, wird die Altstadt von Hall in Tirol wieder zur KLANGstadt. Musiziert wird in den Gastgärten von Haller Wirtshäusern, die zu den akustischen Genüssen noch Gaumenfreuden kredenzen.

Alle Ensembles spielen Volks(x)musik, wie sie am besten klingt: rein akustisch und auf Augenhöhe mit dem Publikum – und machen so Hall wieder zur KLANGstadt!

KLANGstadt ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung des Instituts für Volkskultur und Kulturentwicklung (ivk).